Michael Rodewald



  • Es macht mir Spaß, aktuelle technische und politische Entwicklungen in einer fiktiven Buch-Welt zu vermischen, sodass sich der Leser/in fragen darf: Was ist bereits Realität und was Fiktion?

Zukunftsorientierte Technologien interessieren mich stark. Sei es der Bitcoin als virtuelle Währung oder eine künstliche Intelligenz, die Schritt für Schritt fast unbemerkt in unser Alltagsleben Einzug hält und uns tatsächlich irgendwann überflügeln könnte.

  • Faszinierend ist für mich, dass sich im Verlauf des Schreibens eine Eigendynamik zeigt. Aus einer vagen Idee im Kopf heraus entwickelt sich eine lebendige Welt. Und am Ende des Buches bin ich häufig selbst überrascht von den sich präsentierenden Wendungen, wie vielleicht die späteren Leser/innen auch.

Über Rückmeldungen freue ich mich: So viele Menschen wie wir sind, genauso viele und verschiedene Sichtweisen gibt es. Das ist spannend und inspirierend.

  • Privat: Ich bin 65 Jahre alt, verheiratet, Vater eines mittlerweile erwachsenen Sohns und beruflich in einer ganz anderen Richtung unterwegs.

Ich wünsche viel Freude beim Lesen!

Michael Röder



Datenschutzerklärung