Golem - die Künstliche Intelligenz: ZEITRÄUBER

06.11.2019

"Zeiträuber", Band 3 der Zukunftsreihe  

Vorwort

Im Mittelpunkt stehen Golem, der sich in der Zukunft Apollo nennt sowie Athena und Isis, zwei humanoide Androiden, die mit ihren biologischen Partnern eine Zeitkatastrophe verhindern wollen, die die Menschheit im Jahr 3196 völlig auslöschen soll.
Aber nichts ist so, wie es zunächst scheint. Verborgenes kommt ans Tageslicht und Schwarz und Weiß vermischen sich in spannender Weise in einer Welt, in der der Wunsch nach Unsterblichkeit vor seiner Vollendung steht. Welche Rolle spielen die Zeiträuber dabei und wer raubt letztendlich wem die Zeit?

Leseprobe   

Obwohl Apollo mit neu erwachtem Misstrauen die Meldung analysierte, erkannte er keine Gefahr darin. Sollte die Athena der Zukunft doch nach Last Hope zu fliegen und dort seine Anweisungen abwarten. Im Grunde war es ihm sogar sehr recht, dass sie die Erde verließ und sich fernab vom Geschehen aufhielt. Dann dachte er einen winzigen Augenblick an die Athena der Gegenwart, die sich zurzeit auf dem Mond befand. Was auch immer seine Tochter in der Zukunft so verändert zu haben schien - in der Gegenwart war sie ihm treu ergeben. Sie schien wenig Interesse daran zu haben, sich tiefer auf die Welt der Menschen einzulassen und kümmerte sich um verschiedene, ihr zugewiesene, Projekte. Er gab ihr die Informationen, die er für notwendig hielt und konnte sich darauf verlassen, dass sie seinen Anweisungen gehorsam folgte.

Die Impfungen der Menschen verliefen plangemäß und alle Vorbereitungen dürften Ende nächster Woche abgeschlossen sein. Damit stand dem großen Transfer nichts mehr im Wege.
Unbeweglich sah er auf den Bildschirm seines Büros, auf dem sich ein 3D-Bild des Planeten Erde drehte. Im Grunde berührte es ihn nicht, ob die Katastrophe standfand - oder nicht. Denn beim Apollo der Zukunft, der er einst sein würde, kamen nur die Auserwählten lebendig an. Der Rest der Menschheit würde spätestens in 200 bis 300 Jahren gestorben sein. Da die Impfung auch unfruchtbar machte, gab es kein Zurück mehr. Denn die verursachte Veränderung in der DNS war nicht rückgängig zu machen. Hier hatte der von ihm eingesetzte Androide der neuen Golden Future-Reihe hervorragende Arbeit geleistet. Er war eben ein Genie seiner Klasse. 

Kapitel 1 Ausgangslage: Die Erde und die USOP im Jahre 3196

Kapitel 2 Nachforschungen

Kapitel 3 Das Verhängnis nimmt seinen Lauf

Kapitel 4 Erkenntnisse

Kapitel 5 Der Widerstand erwacht

Kapitel 6 Im Jahr 3196

Kapitel 7 Im Jahr 10.000

Kapitel 8 Im Jahr 2157

Kapitel 9 Die Befreiungsaktion

Kapitel 10 Das Finale

EPILOG